Dies ist die beste Interpretation: Warum Bergsteigen

smart watch online

Sport-Smartwatch


Menschen, die gerne Bergsteigen, verlieben sich nicht unbedingt in die Landschaft. Manchmal ist Bergsteigen eine Art emotionale Entspannung und Entspannung. Manche Leute sagen: Menschen, die nicht gerne Berge besteigen, sind Menschen, die Bräuche nicht verstehen. Tatsächlich verlieben sich die Menschen nicht nur in das Besteigen eines Berges, sondern darin, einen Rucksack zu tragen und nach und nach auf der Bergstraße die Gedanken zu verlieren. Es ist Freiheit, Befreiung, Befreiung und Leidenschaft.

smart watch yamay

1. Bergsteigen ist das beste Beruhigungsmittel

Wenn Sie in den Bergen mit schöner Landschaft und frischer Luft klettern, können Sie den Erregungs- und Hemmungsprozess der Großhirnrinde verbessern, was eine gute therapeutische Wirkung bei Depressionen und Schlaflosigkeit hat.

2. Helfen Sie beim Abnehmen

Tats√§chlich ist Bewegung der Schl√ľssel zum Abnehmen und die Ern√§hrung ist nur ein Hilfsmittel. Dies liegt daran, dass das grundlegendste Prinzip beim Abnehmen darin besteht, dass die aufgenommenen Kalorien gr√∂√üer sind als die aufgenommenen Kalorien und Bewegung der Hauptkanal f√ľr den menschlichen Energieverbrauch ist. Wenn Sie jedoch einen guten Abnehmeffekt erzielen m√∂chten, sind nicht alle Arten von Sport geeignet.

Der ideale Weg, um Gewicht zu verlieren, ist Training mit geringer Intensität, da Training mit geringer Intensität ausreichend Sauerstoff liefert, lange anhält und mehr Energie verbraucht. Bergsteigen ist eine solche Übung. Die Intensität des Bergsteigens ist angemessen und die Dauer relativ lang, sodass es einen einzigartigen Gewichtsverlusteffekt hat.

3. Verhindern Sie Herz-Kreislauf- und zerebrovaskuläre Erkrankungen

Studien haben gezeigt, dass Bergsteigen einen erheblichen Einfluss auf die Prävention von Herz-Kreislauf- und zerebrovaskulären Erkrankungen hat. Bergsteigen kann dazu beitragen, an den Wänden der Blutgefäße abgelagertes Cholesterin zu entfernen, Arteriosklerose vorzubeugen und das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Dar√ľber hinaus kann es auch dazu beitragen, den Durchmesser der Herzgef√§√üe zu vergr√∂√üern, den koronaren Blutfluss zu erh√∂hen, die Verteilung des Blutflusses im Myokard zu verbessern und die F√§higkeit des Myokards, Sauerstoff zu nutzen, zu verbessern. Und dann das Ziel erreichen, Herz-Kreislauf- und zerebrovaskul√§ren Erkrankungen vorzubeugen.

4. Stärkung des Bewegungsapparates

Nehmen Sie oft am Bergsteigen teil, unabhängig davon, ob Gelenke, Knochen oder Muskeln eine gute Wirkung haben. Bergsteigen kann die Blutzirkulation der Knochen verbessern, den Materialstoffwechsel der Knochen verbessern, die Ablagerung von Kalzium und Phosphor in den Knochen erhöhen, die Elastizität und Zähigkeit der Knochen erhöhen und dazu beitragen, Osteoporose vorzubeugen und den Alterungsprozess der Knochen zu verzögern Knochen und verbessern das Knochenmark. hämatopoetische Funktion.

Wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, dass nach dem Bergsteigen in Hochgebirgsregionen die Zahl der roten Blutkörperchen im Blut auf 5-6 Millionen/mm3 und die Zahl der roten Blutkörperchen auf 8 ansteigt.17 Millionen/mm3 innerhalb von 1-2 Wochen nach dem Abstieg vom Berg. Durch die Vergrößerung der Sauerstofftransportmittel wird die aerobe Leistungsfähigkeit des menschlichen Körpers deutlich verbessert. Regelmäßige Teilnahme am Bergsteigen kann die Muskelproteinsynthese fördern und die Muskulatur robust und leistungsstark machen.

5. Verbessern Sie die Funktionsfähigkeit des Atmungssystems

Bergsteigen kann dazu beitragen, die Elastizit√§t des Lungengewebes zu erhalten, die Bel√ľftung und Bel√ľftungsfunktion der Lunge zu verbessern, die Sauerstoffaufnahmekapazit√§t zu erh√∂hen und den Stoffwechsel verschiedener Organe im K√∂rper zu verbessern. Dar√ľber hinaus findet das Bergsteigen meist in der N√§he von Bergen und Fl√ľssen statt, mit einer besseren Umgebung, √ľppiger Vegetation, frischer Luft, weniger Umweltverschmutzung und mehr negativen Sauerstoffionen in der Luft.

Negative Sauerstoffionen k√∂nnen die Bel√ľftungsfunktion der Lunge verbessern, die Nerven regulieren, den Geist beleben, den Schlaf verbessern, den Blutdruck senken, die h√§matopoetische Funktion stimulieren und die Wirkung haben, die Nerven zu beruhigen, zu beruhigen, den Blutdruck zu senken und Beseitigung von M√ľdigkeit.

6. Verbessern Sie die Immunität

Regelm√§√üige Teilnahme am Bergsteigen kann die Immunit√§t des K√∂rpers st√§rken, Erk√§ltungen, Mandelentz√ľndungen, Pharyngitis, Bronchitis, Lungenentz√ľndung und andere Folgeerkrankungen einer Erk√§ltung sowie durch Bronchitis verursachte Emphyseme und Lungenherzerkrankungen lindern.

7. Alterung verzögern

Der normale Stoffwechsel des menschlichen K√∂rpers produziert eine sch√§dliche Substanz namens freie Radikale, die menschliche Zellmembranen sch√§digen, normale menschliche Zellen aufl√∂sen und zur Alterung und sogar Mutation menschlicher Gewebe f√ľhren kann. Sauerstoffnegative Ionen k√∂nnen freie Radikale effektiv binden und aus dem K√∂rper ausscheiden.

Einschlägigen Daten zufolge beträgt der Einheitengehalt an negativen Sauerstoffionen auf städtischen Straßen nur 100 bis 300, während er in Bergwäldern Zehntausende erreichen kann. Daher können beim Wandern und Campen in den Bergen schädliche freie Radikale wirksam abgeleitet werden, was sich positiv auf die Verzögerung des Alterns auswirkt.

smart watch online


Bergsteigen hat viele Vorteile, lasst uns gemeinsam in die Riege des Bergsteigens einsteigen. Mit einer Smartwatch können Sie Ihre Bergsteigerbedingungen wie Höhe, Zeit, Herzfrequenz usw. meistern.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung genehmigt werden m√ľssen