Wie isst man nach einem Lauf am besten?

smart watch for sale

Smart Watch Fitness


Viele Läufer legen großen Wert auf die Vorsichtsmaßnahmen während des Laufvorgangs, aber es ist leicht, die Dinge zu ignorieren, auf die nach dem Training geachtet werden muss. Nehmen Sie als Beispiel die Post-Run-Diät. Manche Läufer wissen nicht, wie lange sie nach dem Laufen noch essen können, und sie wissen nicht genau, welche Lebensmittel sie essen sollen.
Sollten Sie also nach einem langen Training etwas essen? Wann ist die beste Zeit zum Essen? Welche Lebensmittel sollten Sie essen? Heute erklärt Ihnen der Redakteur die wichtigsten Punkte der Ernährung nach dem Laufen!

 

smart watch best buy

Wie lange nach einem Lauf kannst du essen?

Nach dem Training gibt es ein Zeitfenster von 30 bis 60 Minuten, in dem Ihre Muskeln schnell Kohlenhydrate und Proteine ‚Äč‚Äčaufnehmen k√∂nnen und der K√∂rper sie verbraucht und aufnimmt und sie als wertvolle Energie f√ľr die Regeneration speichert.

Aber wenn Sie lange nach dem Training essen und Ihre Muskeln nicht rechtzeitig mit N√§hrstoffen und Energie versorgen, wird dies der Erholung Ihres K√∂rpers sehr schaden. Da sich der menschliche K√∂rper in einem Zustand unzureichender Energie befindet, zwingt das K√∂rpergewebe die Muskeln dazu, Muskelprotein abzubauen, um die Energiel√ľcke zu schlie√üen.

 

Welche Lebensmittel solltest du nach einem Lauf essen?

 

Kohlenhydrate und Protein

Die ideale Post-Workout-Mahlzeit, bestehend aus Kohlenhydraten und Proteinen. Eine Kohlenhydraterg√§nzung kann die Erholung des K√∂rpers beschleunigen, die Immunit√§t des K√∂rpers st√§rken und verhindern, dass der K√∂rper weiterhin Proteine ‚Äč‚Äčund Antik√∂rper abbaut. Kohlenhydrate k√∂nnen auch die Insulinsekretion f√∂rdern und die Proteinaufnahme beschleunigen.

Proteinnahrungsmittel können Läufern helfen, beschädigtes Muskelgewebe und Hämoglobin zu reparieren und die Immunität beim Joggen zu verbessern.

F√ľr einen guten Kohlenhydrat- und Proteinschub sieht eine einfache Mahlzeit nach dem Training so aus: H√ľhnchen mit braunem Reis, Joghurt mit Mandeln oder ein Proteinshake mit einer Banane.

 

K√∂rner, H√ľlsenfr√ľchte

Nach dem Laufen sollten Sie mehr Pflanzensamen wie Getreide, Bohnen und Kerne oder daraus hergestellte Lebensmittel essen. Denn Lebensmittel wie Getreide, Bohnen und Baumfr√ľchte enthalten die Grundn√§hrstoffe der Pflanzen, wie Eiwei√ü, essentielle Fette und einige bioaktive Verbindungen.

Der tägliche Verzehr von ausreichend pflanzlichen Lebensmitteln wie Getreide und Bohnen kann die Gesundheit wirksam fördern und ein gesundes Gewicht halten. Wer mehr Getreide und Bohnen isst, kann auch Diabetes und einigen Krebsarten wirksam vorbeugen.

 

Pflanzliche Nahrung

Wie wir alle wissen, kann Gem√ľse Vitamine, Mineralien usw. liefern. die der K√∂rper ben√∂tigt, liefern die notwendigen Kalorien und helfen effektiv dabei, ein gesundes Gewicht zu halten. Die Pigmente in Gem√ľse sind wirksam bei der Krebsbek√§mpfung, der Vorbeugung von Herzerkrankungen und der Alzheimer-Krankheit und k√∂nnen auch das Ged√§chtnis verbessern.

Dar√ľber hinaus sind die meisten pflanzlichen Pigmente Antioxidantien, die die durch Krankheiten und viel Bewegung verursachte Reizbarkeit reduzieren k√∂nnen. Pflanzliche Pigmente m√ľssen miteinander kombiniert werden, um ihre Wirkung zu entfalten. Es wird empfohlen, t√§glich Gem√ľse in verschiedenen Farben zu essen.

 

Obst

Apfel: Der als K√∂nig der Fr√ľchte bekannte Apfel ist ein kalorienarmes Lebensmittel, das nur 60 kcal pro 100 Gramm produziert. Die N√§hrstoffe in √Ąpfeln werden vom K√∂rper leicht aufgenommen. Es kann nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch die Haut glatt und zart machen. Gleichzeitig ist das Vitamin C in √Ąpfeln auch der Besch√ľtzer des Herz-Kreislauf-Systems und ein gesundes Element f√ľr Herzpatienten.

Bananen: Bananen helfen, durch Schwei√ü verlorenes Kalium zu ersetzen. Gleichzeitig kann der in Bananen enthaltene Zucker schnell in Glukose umgewandelt und vom K√∂rper aufgenommen werden, was eine schnelle Energiequelle darstellt. Das in Bananen enthaltene Magnesium kann M√ľdigkeit beseitigen.

Wassermelone: Wassermelone ist reich an Kalium, das M√ľdigkeit und Muskelkater nach dem Training lindern kann. Gleichzeitig kann es Kalium, das durch Schwei√ü leicht verloren geht, schnell wieder auff√ľllen, Muskelschw√§che und dadurch verursachte M√ľdigkeit verhindern und Burnout vertreiben.

Orangen: Orangen sind reich an verschiedenen organischen S√§uren und Vitaminen, die den menschlichen Stoffwechsel regulieren k√∂nnen. Orangen bestehen zu 80 % aus Wasser und sind au√üerdem reich an Vitamin C, Kalzium, Magnesium, Kalium, ő≤-Carotin und anderen Substanzen, die den Wasserhaushalt auff√ľllen und gleichzeitig Muskelsch√§den beim Laufen beheben.

 

Milchlebensmittel

Frische Milch und Milchprodukte geh√∂ren mittlerweile zur t√§glichen Ern√§hrung vieler L√§ufer. Denn Milchprodukte haben nicht nur die Wirkung, Kalzium zu erg√§nzen und die Knochengesundheit zu verbessern, sondern liefern auch gen√ľgend Protein f√ľr die Muskeln, um ihre Regenerationsf√§higkeit zu verbessern. Dar√ľber hinaus kann das in Milchprodukten enthaltene Molkenprotein auch das Immunsystem wirksam st√§rken.

Milch kann bei der Fettverbrennung helfen und so in k√ľrzester Zeit effektiv Gewicht reduzieren. Daher kann das Trinken von Milch beim Abendessen und vor dem Schlafengehen nicht nur den Schlaf f√∂rdern, sondern auch einen guten Schlankheitseffekt haben.

Naturjoghurt ist zweifellos ein sehr gesundes Lebensmittel. Eine Tasse Naturjoghurt enth√§lt au√üerdem etwa 573 mg Kalium, was etwa 12 % des t√§glichen Kaliumgehalts unseres K√∂rpers ausmacht. Dar√ľber hinaus kann es auch den t√§glichen Kalziumgehalt unseres K√∂rpers decken. etwa die H√§lfte davon.

Ern√§hrung ist sehr wichtig f√ľr eine gute Gesundheit. Nach dem Langstreckenlauf verbrauchen L√§ufer viel k√∂rperliche Energie, daher sollten L√§ufer verst√§rkt auf eine umfassende und ausgewogene Ern√§hrung achten, um die Regeneration des K√∂rpers zu unterst√ľtzen und die Trainingseffekte zu f√∂rdern. L√§ufer k√∂nnen durch mehrere Versuche die passendste und beste Nahrung und Essenszeit entsprechend ihren eigenen Essgewohnheiten herausfinden.


smart watch apps

Smartwatches verf√ľgen oft √ľber Schrittz√§hler und Herzfrequenz√ľberwachung, die eine Sch√§tzung der von Ihnen verbrannten Kalorien liefern k√∂nnen. In Verbindung mit Ihren Ern√§hrungszielen kann es Ihnen helfen, Ihre Kalorienaufnahme und Ihren Kalorienverbrauch besser zu kontrollieren.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Ver√∂ffentlichung genehmigt werden m√ľssen